Platzbelegung

Allgemeiner Belegungs-Plan

Die aktuelle Platzbelegung kann dem am Clubhaus ausgehĂ€ngten Wochenplan entnommen werden. FĂŒr das Training sind feste Zeiten bestimmt. Platzreservierungen fĂŒr Erwachsenentraining gelten nur bis zum Ende der Punktspiele.

FĂŒr Verbandsspiele (Punktspiele) stehen den Mannschaften alle 3 PlĂ€tze zur VerfĂŒgung! Die Ansetzungen sind auf der TVBB-Übersicht nachzulesen, wobei es hier jedoch kurzfristig auch zu Verlegungen kommen kann, die nicht auf der TVBB-Seite aktualisiert werden! Turniere, Freundschaftsspiele (Mannschaften) und andere Ereignisse, die mit einer Platzreservierung verbunden sind, sind vom Vorstand zu genehmigen und vom Veranstalter eine Woche vorher als Aushang bekannt zu machen.

Außerhalb der angezeigten Trainingszeiten und Platzreservierungen ist freier Spielbetrieb. Bei Bedarf wird die Spielzeit pro Platz auf 1 Stunde begrenzt. Dies gilt wenn Mitglieder des Vereins oder Inhaber einer Monats- oder Jahreskarte auf einen freien Platz warten. Ab 17:00 Uhr stehen die freien PlĂ€tze vorrangig aktiven Mitgliedern (Mitglieder die den vollen Beitrag zahlen) zur VerfĂŒgung. Das heißt, hier gilt die Stundenregelung nur wenn aktive Mitglieder warten.

Aktive Mitglieder haben die Möglichkeit, sich im freien Spielbetrieb einen Platz fĂŒr eine Stunde zu reservieren. Die Reservierung kann nur mit einem Partner erfolgen. Erst wenn die Reservierung abgespielt ist, kann eine neue Reservierung vorgenommen werden. Ist der Spieler zu Beginn der Reservierung nicht anwesend verliert die Reservierung ihre GĂŒltigkeit.

Die Reservierungen werden ungĂŒltig, wenn die PlĂ€tze fĂŒr Punktspiele, Turniere oder sonstige durch den Vorstand genehmigte Spielen benötigt werden.

Forderungsspiele sind mindestens 2 Tage vorher mit den Namen der Spieler, Datum und Uhrzeit durch Aushang bekannt zu machen. Die Platzreservierung im Platzbelegungsplan mit 2 Stunden eintragen. Der Platz gilt dann als reserviert.